Absage 1. Mai Hockest

Werte Mitglieder*innen sowie wohlgesonnene des Vereins!

Auch wir vom TSV Neuenhaus müssen in dieser Krisen-Zeit den Verordnungen Einhalt gewähren.

Auf Grund der Dramaturgie der Ereignisse rund um den Corana-Virus (voläufiger Lockdown bis 18.04.), sehen wir uns gezwungen, unsere traditionelle 1. Mai-Hocketse auch in diesem Jahr. abzusagen.

Ich bedanke mich bei allen für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie weiterhin gesund.

Der Vorstand.

Jugendtrainer gesucht!

Jugendtrainer für F-Jugend und Bambinis gesucht:

Wir von der SGM Aich/Neuenhaus sind auf der Suche nach einem Jugendtrainer für unsere F-Jugend und nach einem Jugendtrainer für unsere Bambinis. Du hast Interesse am Fußball und arbeitest gerne mit Kindern? Dann bist du hier genau richtig.Wir suchen Jugendtrainer, die den Kindern die Freude am Fußball und einem fairen Umgang miteinander vorleben. Der Spaß darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Als Jugendtrainer hast du bei uns die Möglichkeit, deine Kreativität in den Trainingseinheiten frei umzusetzen und dabei eine gute – für die Kids gerechte – Balance zwischen fußballerischem Verständnis, Spaß und Förderung des Teamgeistes zu finden. Folgende Aufgaben erwarten Dich als Jugendtrainer:

– Vermittlung von Fairness gegenüber gegnerischen Mannschaften und dem Schiedsrichter

– Organisation von Turnieren, Spieltagen und Freizeitveranstaltungen (z.B. Trainingslager)

– attraktive und altersgerechte Trainingsgestaltung

– Vorleben einer idealen Verhaltensweise

Folgendes kannst Du von uns erwarten:

– Unterstützung von erfahrenen Jugendtrainern

– Teilnahme an Trainerlehrgängen und -fortbildungen auf Vereinskosten

– finanzielle Entschädigung

– eine lebhafte Jugendmannschaft

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann melde dich gerne über unsere Facebook Seiten „TSV Neuenhaus“ oder „SV 07 Aich“- Oder unter der Nummer 01749048611 bei unserem Jugendleiter Reiner Todt. Wir freuen uns auf Dich!

Die Corona-Pandemie und ihre Folgen

Liebe Freunde des TSV Neuenhaus,

die Corona-Pandemie ist auch für unseren Sportverein und seine Mitglieder eine große Herausforderung. Wir vermissen die Gemeinschaft und die schönen Momente, die uns der Vereinssport bietet.

Besonders erfreulich ist daher, dass einige Abteilungen inzwischen den Sportbetrieb wieder aufgenommen haben. Seit einigen Wochen treffen sich beispielsweise die Fussballer, die Abt. Frauenfit sowie die Abt. Rückengymnastik zu gemeinsamen Trainingseinheiten, die strikt in Verbindung mit dem vorgegebenen Hygiene-Konzept durchgeführt werden.

Abschließend ein Wort in eigener Sache :

Auch die finanziellen Auswirkungen der Krise sind teilweise erheblich. Die Pandemie hat durch die abgesagten Feste ( 1.-Mai-Hocketse, 11m-Turnier, Häfner Dorffest etc. ) ein grosses Loch in unsere Vereinskasse gerissen.

Daher unsere Bitte : Unterstützen Sie unseren TSV in dieser schwierigen Zeit! Über eine Spende würden wir uns sehr freuen. Ansprechpartner sind alle Vorstandsmitglieder.

Der Vorstand